Startseite

Bücher
Ausführliche
Informationen

Modelle
Alle Modelle
seit 1904

Highlights
Coachbuilder,
Special Cars...

Album 1998
Album 1999
Album 2000
Album 2001
Album 2002
Album 2003
Album 2004
Album 2005
Album 2006
Album 2007
Album 2008
Album 2009
Die "Autos
des Monats"

Mehr zu Bentley in diesen Büchern:

Bentley Continental

The Complete Bentley

 

Auto des Monats - August 2010
Bentley S3 Continental
Coupé von H.J. Mulliner, Park Ward


Bentley S3 Continental

Die vom norwegischen Designer Vilhelm Koren für die Cabriolets auf Chassis Bentley S2 Continental entworfene Linie wurde für das Nachfolgemodell beibehalten. Allerdings zeigte sie beim Bentley S3 Continental als prägenden Unterschied in die Front eingepaßte Doppelscheinwerfer. Die fanden sich in spezieller Anordnung und in Verbindung mit einer neuen Blinker/Standlicht-Einheit waren entsprechende Anpassungen der vorderen Kotflügel unumgänglich. Das Angebot stellte sich zudem breiter, denn diese Variante konnte als Cabrio oder auch mit festem Dach bestellt werden. In alter Tradition handelte es sich laut Wortwahl des Herstellers um einen "2-Door Saloon", statt den Begriff "Coupé" zu nutzen. 

Bentley S3 Continental

Vilhelm Koren hatte zum Stab von Park Ward gehört und dieser Karosseriebauer war bereits vor dem 2.Weltkrieg komplett von dem Fahrzeughersteller übernommen worden. Allerdings hatte der Designer bereits seinen Vertrag gekündigt und sich in einem neuen Bereich engagiert, als mit der Design-Nummer 2035 die hier gezeigte Ausführung bei Park Ward gezeichnet wurde. Gebaut wurde sie von H.J. Mulliner, Park Ward. Denn das Werk hatte auch den Karosseriebau-Betrieb von H.J. Mulliner übernommen und diesen zu Anfang der 60er Jahre mit Park Ward zu einer Einheit zusammengefaßt.

Bentley S3 Continental

Seitenanfang

 
Für die späten Ausführungen entschied man sich für die Anbringung einer seitlichen Chromleiste mit der Überlegung, somit die Seitenansicht attraktiver zu gestalten. Zudem lassen sich bei noch später gebauten Fahrzeugen mit einer Wölbung akzentuierte Radläufe feststellen.

Bentley S3 Continental

Die zeigen sich bei dem als Beispiel gezeigten Rolls-Royce Silver Cloud III, #LSJR605C – und damit ist auch belegt, dass es diese Karosserieform nicht ausschließlich für Bentley S3 Continental gegeben hat. Auf Wunsch konnte ein Käufer dieses Blechkleid auch auf dem Chassis eines Royce Silver Cloud III erhalten.

Rolls-Royce Silver Cloud III



(©) Copyright 1997-2012 K.-J. Roßfeldt / Information on this site is for viewing and personal information only. Information and photos are protected by copyright. Any unauthorized use or reproduction of material from this site without written permission is strictly prohibited. Infringement of copyright will rise to both civil law remedies and criminal penalties.
Comments and support to: archives webmaster          Url: http://www.rrab.com