Startseite

Modelle
Alle Modelle
seit 1904

Bücher
Ausführliche
Informationen

FAQ
Die häufigsten
Fragen


<- Zurück

Weiter ->

Mehr Informationen
zu Bentley in
diesem Buch:
Rossfeldt: Rolls-Royce and Bentley / From the Dawn of the 20th Century into the new Millennium

Bentley Continental GTC
(seit 2006)

Bentley Continental GTC

Als anlässlich der New York Auto Show im April 2006 der Bentley Continental GTC vorgestellt wurde, war dem Hersteller nach eigener Einlassung mit diesem Cabriolet die Komplettierung des Programms gelungen. Das hatte mit der Premiere des Bentley Continental GT Coupé begonnen und mit dem viertürigen Bentley Continental Flying Spur seine Fortsetzung gefunden. Parallel zur sehr erfolgreichen Plazierung dieser beiden Modelle im Markt hatten sich die ‚großen’ viertürigen Bentley Arnage weiterhin in so hoher Zahl verkaufen lassen, dass im Segment der Luxus-Automobile die Konkurrenten wie Rolls-Royce Phantom und Maybach zusammen nicht annähernd die Absatzziffer der ‚großen’ Bentley erreichten. Nach umsichtiger Analyse der Gegebenheiten im weltweiten Automarkt wurden mit fabelhaft gut konzipierten Entwürfen exakt auf die Wünsche der eigenen Klientel ausgerichtete Automobile angeboten – und bei denen mussten Kunden zum Teil erhebliche Lieferfristen akzeptieren. Es hätten allenfalls äußere Einflüsse wie etwa massive konjunkturelle Dellen mindern können, dass mit dem Cabriolet Bentley Continental GTC die Erfolgsgeschichte von Bentley um ein weiteres Kapitel ergänzt wurde.

Hinsichtlich Innenraumgestaltung hatte man engagiert dem Gefühl von Enge entgegenzuwirken versucht. Die Lehnen der Vordersitze waren neu konturiert und damit wurden 30mm mehr Knieraum für Hintensitzende gewonnen. Zudem war die beim Bentley Continental GT Coupé durchlaufende Mittelkonsole aufgegeben worden; beim Cabriolet endete sie auf Höhe der Vordersitzlehnen und damit bot sich hinten die Anmutung größeren Fußraums. Alles in allem konnte aber wenig Zweifel bestehen, dass das Cabriolet Bentley Continental GTC keine vier vollwertigen Sitze bot, sondern als 2+2 einzustufen war.

Bentley Continental GTC

Den Fahrer unterstützten bei der Beherrschung der Fahrmaschine mehr als 60 elektronische Steuergeräte, von denen viele permanent miteinander kommunizierten. Nur ein Beispiel: Bei Erreichen einer Geschwindigkeit von 245 km/h senkte die automatische Fahrwerksregelung automatisch auf die niedrigste Rate Bodenfreiheit; damit war aerodynamischem Auftrieb entgegengewirkt und die Wirksamkeit des Diffusors hinten gefördert, um größere Stabilität im Hochgeschwindigkeitsbereich zu gewährleisten.

Bentley Continental GTC

Mit dem Bentley Continental GTC, dem „schnellsten viersitzigen Cabriolet der Welt“, bot die Marke eine überaus attraktive Alternative zu den Variationen mit festem Dach, Mit Bravour war das Programm auf sehr gelungene Weise komplettiert worden.

Bentley Continental GTC


Technische Daten:
W12-Zylinder-Motor (2 V6-Bänke im Winkel von 72 Grad, Zylinderwinkel 15 Grad) Bohrung x Hub 84 x 90,2 mm, Hubraum 5.998 ccm, Verdichtung 9:1; 4 Ventile pro Zylinder, 4 obenliegende Nockenwellen; Bosch Motronic Motormanagement, zwei luftgekühlte Turbolader, 560PS/411KW bei 6.100 U/min, Drehmoment 650Nm bei 1.600 U/min; ZF-6-Gang-Automatik mit ‚Tiptronik’, Vierrad-Antrieb mit zentralem Torsen Differential, rundum unabhängige Radaufhängung, Luftfederung mit elektronischer Dämpferjustierung, Traktions-Kontrolle; elektronisches Stabilitäts-Programm, innenbelüftete Scheibenbremsen rundum (vorn 405mm Durchmesser bei 36 mm Stärke, hinten 335 mm Durchmesser bei 22 mm Stärke), Antiblockier-System, Bremsassistent, elektronische Druckverteilung; Radstand 2745mm; Spurweite vorn 1623mm (63,9 in), hinten 1607mm (63,27 in); Gesamtlänge 4807mm (189,25 in); Breite (incl. Außenspiegel) 2102 (82,76 in); Reifen 275/40 R19 auf 9J19 Leichtmetallfelgen (optional mehrteilige 19 Zoll Leichtmetallfelgen oder Reifen 275/40 R20 auf mehrteiligen 20-Zoll-Leichtmetallfelgen), Reifendrucküberwachung; Gewicht 2.495kg; Geschwindigkeit max. 312 km/h (bei geöffnetem Verdeck 306 km/h), Beschleunigung von 0-100km/h in 5,1 sek.

Bentley Continental GTC

(5 Photos mit freundlicher Genehmigung von Bentley Motors)


Seitenanfang

(©) Copyright 1997-2012 K.-J. Roßfeldt / Information on this site is for viewing and personal information only. Information and photos are protected by copyright. Any unauthorized use or reproduction of material from this site without written permission is strictly prohibited. Infringement of copyright will rise to both civil law remedies and criminal penalties.
Comments and support to: archives webmaster          Url: http://www.rrab.com