Startseite

Modelle
Alle Modelle
seit 1904

Bücher
Ausführliche
Informationen

FAQ
Die häufigsten
Fragen


<- Zurück

Weiter ->

Mehr Informationen
zu Bentley in
diesen Büchern:


The Complete Bentley

Bentley Continental GT Speed
(seit 2007)

Bentley Continental GT Speed

Mit extremer Beschleunigung und einem Top-Wert in der Spitzengeschwindigkeit beeindruckte der Bentley Continental GT "Speed", dem dafür eine Motorleistung von 610 PS zur Verfügung stand. Es war der stärkste jemals serienmäßig gebaute Bentley, um den die Modellpalette in der zweiten Jahreshälfte 2007 erweitert wurde. Die Modellbezeichnung ‚Speed’ traf den Kern – dies war der erste Bentley, der 322 km/h überbot, mithin die ‚magische Grenze’ von 200 Meilen pro Stunde. Zudem war die Bezeichnung ein Echo auch der glorreichen Vergangenheit, denn in den 1920ern hatte ‚Speed’-Modelle Lorbeeren gesammelt: den Bentley 3 Liter gab es als besonders schnelles ‚Speed Model’ und der legendären Bentley 6 ½ Liter war auch in der leistungsgesteigerten Variante Bentley Speed Six zu ordern. Ein Lufteinlass vorn, der in Breite wie in der Tiefe zugelegt hatte in Kombination mit einem mehr aufrecht gestellten Kühler (üblicherweise mit dunkel getöntem Kühlergrill, wenngleich man ohne Aufpreis für die Farbe des Standard Continental GT optieren konnte) und neue, breitere 9.5J 20-Zoll-Leichtmetallfelgen waren zusammen mit neu geformten Auspuffendstücken die äußeren Merkmale, die den Continental GT Speed vom Basismodell unterschieden.

 Bentley Continental GT Speed

Signifikant hob er sich dagegen ab bezüglich Fahrleistungen und Fahrverhalten. Die Leistungsentfaltung des W12-Motors war optimiert über eine Vielzahl von Modifikationen. gesteigert. Die Verwendung von reibungsarmen Komponenten mit geringerem Gewicht und eine neues Motor-Management steigerten die Effizienz. Als Resultat ergaben sich ein um 15% höheres Drehmoment und eine um 9% gesteigerte Motorleistung gegenüber dem Basismodell: 610 PS. Das Handling war verbessert worden mittels Eingriffen bei Komponenten von Chassis und Radaufhängungen, allerdings um den Preis, dass der Neue nicht allein 10mm tiefer lag, sondern sportlicher, fühlbar härter, auf der Straße lag. Die beeindruckende Leistungsentfaltung mit einer Spitzengeschwindigkeit von 326 km/h (202mph) und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4,5 Sekunden war die eine Seite der Medaille. Der anderen Seite hatte man ebenfalls größte Umsicht gewidmet: Gegen Fading resistente Carbon-Keramik Bremsen waren optional erhältlich. Diese Bremsen, deren Bremsscheiben so ausgelegt waren, dass sie den gesamten Lebenszyklus des Wagens überdauern sollten, wurden zeitgleich auch als Option für den Bentley Continental GT angeboten, vorausgesetzt der war mit 20-Zoll-Rädern ausgestattet.

Continental GT Speed Interior


Technische Daten:
W12-Zylinder-Motor (2 V6-Bänke im Winkel von 72 Grad, Zylinderwinkel 15 Grad) Bohrung x Hub 84 x 90,2 mm, Hubraum 5.998 ccm; 4 Ventile pro Zylinder, 4 obenliegende Nockenwellen; Bosch Motormanagement, zwei luftgekühlte Turbolader, 610PS/449KW bei 6.000 U/min, Drehmoment 750Nm (553lb ft) bei 1.750 U/min; ZF 6-Gang-Automatik, Vierrad-Antrieb mit zentralem Torsen Differential, rundum unabhängige Radaufhängung, Luftfederung mit elektronischer Dämpferjustierung, Traktions-Kontrolle ASR; Bosch ESP 8.1 elektronisches Stabilitäts-Programm, innenbelüftete Scheibenbremsen rundum, vorne 405mm Durchmesser und 36mm stark, hinten 335mm Durchmesser und 22mm stark, Antiblockier-System (mit HBA "Hydraulischem Brems-Assistenten" and EBD "Elektronischem Bremskraft Verteiler"), Carbon-Keramik Bremsen 420 x 40mm Bremsscheiben (cross-drilled) vorn und 356 x 28mm Bremsscheiben hinten optional; auf Leichtmetallfelgen 9.5Jx20 Hochleistungsreifen 275/35x20 Sonderentwicklung Pirelli P-Zero; Radstand 2.745 mm (108.07in); Spurweite vorn 1623mm (63.9in), hinten 1607mm (63.27in);Geschwindigkeit max. 326km/h (202mph), 0-100km/h in 4.5 Sekunden (0-60mph in 4.3s), 0-160km/h in 10.2 Sekunden (0-100mph in 10.3s).

Bentley Continental GT Speed

(Photos: Bentley Motors)


Seitenanfang


(©) Copyright 1997-2012 K.-J. Roßfeldt / Information on this site is for viewing and personal information only. Information and photos are protected by copyright. Any unauthorized use or reproduction of material from this site without written permission is strictly prohibited. Infringement of copyright will rise to both civil law remedies and criminal penalties.
Comments and support to: archives webmaster          Url: http://www.rrab.com