Startseite

Bücher
Ausführliche
Informationen

Modelle
Alle Modelle
seit 1904

Highlights
Coachbuilder,
Special Cars...

Album 1998
Album 1999
Album 2000
Album 2001 Album 2002

Die "Autos
des Monats"

Mehr Bentleys in diesen Büchern:

Roßfeldt: From the dawn of...

Taylor: Original R-R & Bentley 1946-65

M.Bennett: The Crewe-Years

Auto des Monats - Dezember 2004
Bentley Arnage R, 2004, #5CX10101


Bentley Arnage R

Mit dem Genfer Salon im Frühjahr 2004 war ein verblüffend früher Zeitpunkt gewählt worden, um die Änderungen zum Modelljahrgang 2005 des Bentley Arnage R vorzustellen; zeitgleich fanden diese Lösungen Eingang in die Serie beim Bentley Arnage T. Ein wichtiger Grund war, die großen viertürigen Limousinen „auf Linie“ zu bringen mit essentiellen Design-Elementen des Sportcoupés Bentley Continental GT. Beim direkten Vergleich mit der bis dato gebauten Version zeigte die Front zwar nach wie vor Doppelscheinwerfer, diese aber separiert und nicht mehr kombiniert unter einem gemeinsamen Abdeckglas. Zudem entfielen die im Bug der vorderen Kotflügel eingesetzten Blinker, sie waren nun integriert in die Leuchteneinheit des Abblendlichts. Bei genauerem Hinsehen entdeckte man auch eine neu gestaltete Motorhaube, akzentuiert durch eine zentral laufende Sicke; die Chromleiste, die dort früher einen Akzent gesetzt hatte war entfallen.

Die Revision hatte sich nicht auf Veränderungen bezüglich äußerem Erscheinungsbild beschränkt, sondern wurde auch beim Blick in den Innenraum deutlich. Das Armaturenbrett zeigte Änderungen, als nennenswerteste mag angeführt werden, dass eine ganze Reihe von Schaltern und Bedienelementen „verschwunden“ waren – versteckt hinter Abdeckungen; so waren z.B. Radio/CD-Player erst zugänglich nach aufklappen einer Abdeckplatte.

Seitenanfang

 
Änderungen, die sich erst beim Studium der Angaben zur Fahrzeugtechnik erschlossen, waren Modifikationen der Antriebseinheit und des Fahrwerks. Der Motor war umgerüstet, die striktesten Abgasbestimmungen in Europa (EU4) wie in den USA (LEV "Low Emission Vehicle") zu erfüllen. Die Radaufhängung rundum war neu abgestimmt worden, um das Handling auf ein neues Level zu heben. Das hatte eine umfassende Überarbeitung der Hinterachse bedingt.

Der Basispreis von ca. EUR 216.000 (£160,000) war nicht mehr als das, eine Basis. Die meisten Kunden bestellten aus Ausstattungspaketen, die von Mulliner angeboten wurden, diverse Extras oder gaben Auftrag, speziell für ihren Wagen Sonderwünsche zu realisieren. In Verbindung mit den in einzelnen Märkten unterschiedlichen Sätzen für Mehrwertsteuer/VAT addierte sich zügig ein erklecklicher Betrag zum Basispreis. Monetäre Aspekte indessen schienen kein nennenswertes Hindernis. Ebensowenig die nicht von der Hand zu weisende Überlegung, in absehbarer Zeit würden die Viertürer ohnehin durch ein dem Bentley Continental GT verwandtes Modell ersetzt. Bentley Arnage wurden mit Stückzahlen verkauft, die höher lagen als die der Konkurrenten Rolls-Royce Phantom und Maybach zusammengenommen



(©) Copyright 1997-2013 K.-J. Roßfeldt / Information on this site is for viewing and personal information only. Information and photos are protected by copyright. Any unauthorized use or reproduction of material from this site without written permission is strictly prohibited. Infringement of copyright will rise to both civil law remedies and criminal penalties.
Comments and support to: archives webmaster          Url: http://www.rrab.com

(©) Copyright 1997-2014 K.-J. Roßfeldt / Information on this site is for viewing and personal information only. Information and photos are protected by copyright. Any unauthorized use or reproduction of material from this site without written permission is strictly prohibited. Infringement of copyright will rise to both civil law remedies and criminal penalties.
Comments and support to: archives webmaster          Url: http://www.rrab.com

(©) Copyright 1997-2015 K.-J. Roßfeldt / Information on this site is for viewing and personal information only. Information and photos are protected by copyright. Any unauthorized use or reproduction of material from this site without written permission is strictly prohibited. Infringement of copyright will rise to both civil law remedies and criminal penalties.
Comments and support to: archives webmaster          Url: http://www.rrab.com

(©) Copyright 1997-2017 K.-J. Roßfeldt / Information on this site is for viewing and personal information only. Information and photos are protected by copyright. Any unauthorized use or reproduction of material from this site without written permission is strictly prohibited. Infringement of copyright will rise to both civil law remedies and criminal penalties.
Comments and support to: archives webmaster          Url: http://www.rrab.com

(©) Copyright 1997-2017 K.-J. Roßfeldt / Information on this site is for viewing and personal information only. Information and photos are protected by copyright. Any unauthorized use or reproduction of material from this site without written permission is strictly prohibited. Infringement of copyright will rise to both civil law remedies and criminal penalties.
Comments and support to: archives webmaster          Url: http://www.rrab.com