Startseite

Bücher
Ausführliche
Informationen

Modelle
Alle Modelle
seit 1904

Highlights
Coachbuilder,
Special Cars...

Album 1998
Album 1999
Album 2000
Album 2001
Album 2002
Album 2003
Album 2004
Album 2005
Album 2006
Album 2007
Album 2008
Die "Autos
des Monats"

:


 

 

 

 

 

Auto des Monats - März 2009
Bentley 3 Liter Supersports, 1925, #1046 und #1114


Bentley Supersports

Die zwischen Frühjahr 1925 und Frühjahr 1927 ausgelieferten Bentley 3 Liter ‚Supersports’ waren im Grunde genommen Bentley 3 Liter 'Speed' Modelle, die auf Chassis mit kurzem Radstand 9’ aufgebaut waren. Einige wenige Fahrzeuge aus dieser Baureihe weisen im äußeren Erscheinungsbild eine Besonderheit auf: Der Kühler zeigt eine sich nach unten verjüngende Form. Dabei handelt es sich um eine Ausführung, die "ab Werk" eingesetzt worden ist, nicht um eine spätere Modifikation. Allerdings gab es diese spezielle Kühlerform nicht bei allen Bentley 3 Liter 'Supersports' sondern angeblich ist diese Variante nur bei 5 Fahrzeugen zum Einbau gekommen.

Bentley SupersportsIn den Werkszeichnungen war das Modell 'Supersports' mit dem Kürzel „SS“ gekennzeichnet. In späteren Auflistungen hat man fast ausnahmslos von der Verwendung des Kürzels "SS" abgesehen – wohl weil diese Buchstabenfolge fast stets mit der betreffenden Nazi-Organisation in Verbindung gebracht wird. Die Fahrzeuge dieser Serie werden gemeinhin mit dem Kürzel "100" gekennzeichnet. Das hat seinen Ursprung darin, dass für die Wagen ausgeführt entsprechend dieser Spezifikation vom Werk garantiert wurde, dass sie ein Spitzentempo von 100 Meilen erreichten. Von der gesamten Auslegung her (Drehzahlbereich des Motors, Übersetzung des Getriebes und Reifengröße) operierte der Bentley 3 Liter Supersports jedoch "im roten Bereich", d.h. jenseits der eigentlich vom Werk gesetzten Limits, wenn schließlich die Tachonadel bei 100mph stand.

Seitenanfang

 
Bentley Supersports

Ungeachtet der Tatsache, dass Bentley bei diesem Modell auf strikte Einhaltung von Gewichtsgrenzen bezüglich der Karosserie hielt, errechnete sich schon aus der Achsübersetzung von 3,53:1, dass 100mph nur erzielt werden konnten, wenn die eigentlich für den Motor geltende Drehzahlgrenze von 3.500U/min überschritten wurde. 100mph im 4. Gang bei Verwendung von 21"-Rädern, auf die 5.25-Reifen aufgezogen waren, bedeuteten gemäß dem von Bentley selbst erstellten Tabellenwerk, dass ca. 3.900U/min anstanden. Wenn die Zusicherung für 100mph Spitzentempo mit größter Sorgfalt gelesen wurde, dann wurde deutlich, dass die Garantie galt für Fahrwerk mit Motor – ohne dass eine Karosserie aufgesetzt war.

Die 3 Liter Bentley Supersports dienten als Namensgeber für das ab 2009 produzierte Modell Bentley Continental Supersports.

Bentley Supersports

2 Photos: Bentley Motors mit freundlicher Genehmigung von N. Chaunaval-Grist



(©) Copyright 1997-2013 K.-J. Roßfeldt / Information on this site is for viewing and personal information only. Information and photos are protected by copyright. Any unauthorized use or reproduction of material from this site without written permission is strictly prohibited. Infringement of copyright will rise to both civil law remedies and criminal penalties.
Comments and support to: archives webmaster          Url: http://www.rrab.com