Startseite

Bücher
Ausführliche
Informationen

Modelle
Alle Modelle
seit 1904

Highlights
Coachbuilder,
Special Cars...

Album 1998
Album 1999
Album 2000
Album 2001
Album 2002
Album 2003
Album 2004
Album 2005
Album 2006
Album 2007
Album 2008
Album 2009
Album 2010
Album 2011
Album 2012
Album 2013
Album 2014
Album 2015
Album 2016
Album 2017
Album 2018
Die "Autos des Monats"

Mehr zu Rolls-Royce:

Every Cloud has a silver lining

Rossfeldt: Rolls-Royce and Bentley / From the Dawn of the 20th Century into the new Millennium  


 

Auto des Monats - Mai 2020
Rolls-Royce Corniche III, 1991, #MCX30606"
Cabriolet von Mulliner Park Ward


Rolls-Royce Corniche III

Aktivitäten des Rolls-Royce Owners’ Club of America wie auch des Rolls-Royce Enthusiasts’ Club (GB) sind weitgehend eingestellt, Events entweder gestrichen oder verschoben. Indessen gibt es keine vollkommene In-Aktivität – und zu einem speziellen Anlaß kam ein Rolls-Royce Corniche III Cabriolet zum Einsatz.

Rolls-Royce Corniche III

Am 25. April 1945 kam es zum Treffen von US-Soldaten und Soldaten der Sowjetischen Armee an einer Brücke über die Elbe in Torgau. In der Folge wurden im nahegelegenen Gestüt Graditz Absprachen getroffen, so dass die Allierten Streitkräfte ihr weiteres Vorgehen besser koordinierten. Das hat zu einer Verkürzung der Kampfhandlungen in Europa beigetragen. Außerdem wurden mehr als 20.000 Insassen des in Torgau eingerichteten "Wehrmachts-Gefängnisses" befreit, wo mit einer schockierend hohen täglichen Exekutions-Rate deutsche Soldaten hingerichtet wurden (teils ob solch banaler Anlässe wie Kritik an der Essensversorgung der Wehrmacht zum Tode verurteilt). - Dabei bestand durchaus ein Bezug zu Rolls-Royce, weil die 'Mustang' Jagdflugzeuge der US-Luftwaffe angetrieben worden sind von Rolls-Royce 'Merlin' Motoren; die wurden in Lizenz in Werken in den USA gefertigt.

Torgau Memorial

Seitenanfang  

 
Der 25. April 2020 ist das Datum des 75. Jahrestages dieses "Link-Up at River Elbe". - Es hatte die Planung bestanden, dass Mitglieder des Rolls-Royce Owners' Club of America an diesem Tag nach Torgau fahren wollten. Dann weitete sich der Kreis um eine erhebliche Anzahl von Mitgliedern des RREC. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben eine Absage des Treffens erzwungen. Aber nicht die völlige Aufgabe, des Anlasses zu gedenken. Der Auftrag für die Fertigung eines Kranzes mit einer zwei-sprachigen Kranzschleife (in englisch und in kyrillisch): "In Respectful Memory Of Brave Allied Soldiers - Members of RROC of America & RREC" wurde nicht storniert.

Rolls-Royce Corniche III

Dieser Kranz ist am 75. Jahrestag am Ehrenmal am Elbe-Ufer niedergelegt worden. Das wurde von Dr. A.L. erledigt, einem befreundeten Sammler, der eigens mit seinem Rolls-Royce Corniche III die Strecke von seiner Heimatstadt nach Torgau unter die Räder genommen hat (ein U-Turn von mehr als 1.000 Kilometern). Die nahezu völlig leeren Autobahnen erlaubten den Tempomaten auf 120 einzustellen und solches Tempo absolvierte der V8-Motor mit gerade mal 2.500 U/min.

Rolls-Royce Corniche III


 

(©) Copyright 1997-2020 K.-J. Roßfeldt / Information on this site is for viewing and personal information only. Information and photos are protected by copyright. Any unauthorized use or reproduction of material from this site without written permission is strictly prohibited. Infringement of copyright will rise to both civil law remedies and criminal penalties.
Comments and support to: archives webmaster          Url: http://www.rrab.com